Seminare

Kontaktstudium und Gemeindekolleg

Im Rahmen des Grund- und Aufbauprogrammes sind zwei Präsenzphasen (Kontaktstudienwochen) vorgesehen. Das erste Kontaktstudium sollte wenn möglich innerhalb des ersten Jahres belegt werden. Alternativ können Sie Fächer im Rahmen eines Wochenendseminars (Gemeindekolleg) belegen. Diese finden in den verschiedensten Gemeinden in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Sie dauern meist Freitag- bis Samstagnachmittag.

Alle Seminare können auch als Gasthörer besucht werden.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an info@bfu-online.org.

Termine 2020

Der Prophet Daniel - 11. + 12. September - Mönchengladbach

Datum
11.+12.09.2020

Dozent
Bernhard Knieß

Geb. 1960, verheiratet, lebt mit seiner Familie in St. Georgen/Schwarzwald.

Studium an der jetzt Freie Theologische Hochschule.

Von 1985-2014 Dozent für Altes- und Neues Testament sowie langjähriger Studienleiter am BibelStudienKolleg.

Seit Februar 2014 Geschäftsführer der sozial-diakonischen Einrichtung „Gemeinsam anders leben e.V.“ und Gastdozent an diversen Theologischen Seminaren in Deutschland und der Schweiz.

Der Dozent Bernhard Knieß ist ein kompetenter und beliebter Exeget. Er ist besonders vertraut mit der biblischen Prophetie (Jesus im AT, Jesaja, Daniel, Offenbarung) und begeistert seine Zuhörer.

Fachbeschreibung 
Nach ausführlicher Besprechung des Inhalts, Aufbaus, der Strukturen sowie der Botschaft des Danielbuches werden insbesondere der schwierigen prophetischen Texte behandelt.

Konkret werden folgende Einzelthemen untersucht: Inhaltlich-chronologische, sprachliche und literarische Strukturen des Danielbuches, die Botschaft Daniels, die 4 Reiche-Lehre (Dan 2+7+8) sowie die Geschichts- und Endzeitprophetie (Dan 9+11+12), die Parallelen zwischen Antiochus IV Epiphanes (2. Jhdt. v. Chr.) und das zukünftige Wirken des Antichristen.

Zertifikat
Die Teilnahme am Seminar wird bescheinigt.
Es können auch Gasthörer teilnehmen.

Fernschüler im „Grund– und Aufbauprogramm“ schreiben eine Nacharbeit und bekommen für dieses Seminar 1 Studienpunkt gutgeschrieben. 

Seminarort
EfG Mönchengladbach 

Unterrichtszeiten
Freitag 16:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Samstag 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr.

Seminarkosten
65 €

Sonstiges

  • Verpflegung gibt es gegen einen geringen Kostenbeitrag.
  • Bei der Suche nach einer Unterkunft sind wir gerne behilflich
  • Die Teilnahme wird bescheinigt. BFU-Schüler erhalten für dieses Seminar 1 Studienpunkt (Credit).

Anmeldung
Per E-Mail an info@bfu-online.org

 

NEU! – Spuren des Deuteronomium und der Botschaft der Gnade im AT - 18. + 19. September - Worms

Datum
18.+19.09.2020

Dozent
Dr. Kai Soltau

Dr. Kai Soltau ist Dozent für Biblische Studien und unterrichtet an verschiedenen theologischen Ausbildungsstätten. Er ist Pastor und Gemeindegründer in Wien, einer der Leiter von Langham Österreich und Vorstandsmitglied von Evangelium21.

Kai und seine Frau Missy haben zwei Kinder.

Fachbeschreibung 

Fachbeschreibung: Diese Vortragsreihe führt die Teilnehmer in die Botschaft der Gnade ein, die bereits schon das  Alten Testament verkündigt. Entscheidend in dieser Einführung ist die Tatsache, dass das 5. Buch Mose eine zentrale Rolle im Alten Testament spielt.

Dabei erklären die Vorträge auch, wie wir als gläubige Christen heute in die Geschichte und Verheißung der Gnade im Alten Testament hineinpassen.

Zertifikat
Die Teilnahme am Seminar wird bescheinigt.
Es können auch Gasthörer teilnehmen.

Fernschüler im „Grund– und Aufbauprogramm“ schreiben eine Nacharbeit und bekommen für dieses Seminar 1 Studienpunkt gutgeschrieben. 

Seminarort
FeG Worms (Auch Standort des BFU-Büros)

Unterrichtszeiten
Freitag 16:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Samstag 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr.

Seminarkosten
65 €

Sonstiges

  • Verpflegung gibt es gegen einen geringen Kostenbeitrag.
  • Bei der Suche nach einer Unterkunft sind wir gerne behilflich
  • Die Teilnahme wird bescheinigt. BFU-Schüler erhalten für dieses Seminar 1 Studienpunkt (Credit).

Anmeldung
Per E-Mail an info@bfu-online.org

 

Beten nach Gottes Herzen - 16. + 17. Oktober - Tuttlingen

Datum
16.+17. Oktober

Dozent
Martin Heißwolf

Fachbeschreibung
-folgt-

Zertifikat
Die Teilnahme am Seminar wird bescheinigt.
Es können auch Gasthörer teilnehmen.

Fernschüler im „Grund– und Aufbauprogramm“ schreiben eine Nacharbeit und bekommen für dieses Seminar 1 Studienpunkt gutgeschrieben. 

Seminarort
EfG Tuttlingen

Unterrichtszeiten
Freitag 16:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Samstag 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr.

Seminarkosten
65 €

Sonstiges

  • Verpflegung gibt es gegen einen geringen Kostenbeitrag.
  • Bei der Suche nach einer Unterkunft sind wir gerne behilflich
  • Die Teilnahme wird bescheinigt. BFU-Schüler erhalten für dieses Seminar 1 Studienpunkt (Credit).

Anmeldung
Per E-Mail an info@bfu-online.org

 

Der Prophet Jesaja - 13. + 14. November - Herne

Datum
13.+14.11.2020 (inkl. Predigt am Sonntag, 15.11.)

Dozent
Bernhard Knieß

Geb. 1960, verheiratet, lebt mit seiner Familie in St. Georgen/Schwarzwald.

Studium an der jetzt Freie Theologische Hochschule.

Von 1985-2014 Dozent für Altes- und Neues Testament sowie langjähriger Studienleiter am BibelStudienKolleg.

Seit Februar 2014 Geschäftsführer der sozial-diakonischen Einrichtung „Gemeinsam anders leben e.V.“ und Gastdozent an diversen Theologischen Seminaren in Deutschland und der Schweiz.

Der Dozent Bernhard Knieß ist ein kompetenter und beliebter Exeget. Er ist besonders vertraut mit der biblischen Prophetie (Jesus im AT, Jesaja, Daniel, Offenbarung) und begeistert seine Zuhörer.

Fachbeschreibung

„Jesaja gilt als „König der Propheten“ und als der „Evangelist des Alten Testaments“. Zugleich ist er das am meisten zitierte Buch das Alten Testaments im Neuen – abgesehen von den Psalmen. Dennoch hat sich gerade die Kritik auf ihn gestürzt. Inhalt und Ziel dieses Kurses ist ein Überblick über den Inhalt und die Botschaft sowie die Zeit Jesajas, eine Vorstellung seiner Person und die Auslegung ausgewählter Texte. Es ist eine Hilfe, wenn man das Buch Jesaja vorher wenigstens in Auszügen gelesen hat.“

Seminarort
Ev.-Luth. Gebetsgemeinschaft Herne - Börnig e.V.

Unterrichtszeiten
Freitag 16:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Samstag 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr.

Seminarkosten
65 €

Sonstiges

  • Verpflegung gibt es gegen einen geringen Kostenbeitrag.
  • Bei der Suche nach einer Unterkunft sind wir gerne behilflich
  • Die Teilnahme wird bescheinigt. BFU-Schüler erhalten für dieses Seminar 1 Studienpunkt (Credit).

Termine 2021

Kontaktstudienwoche 2021 - 22.-26. März - Burbach

Termin vormerken - noch nicht buchbar

©2020 Theologische Fernschule e.V.

Prinz-Carl-Anlage 24
67547 Worms

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben. Melden Sie sich zu unserem Newsletter an (jeden zweiten Freitag):